Systemische Beratung

 

Systemische Beratung und Fortbildung mit LENE e.V.

 

Der Mensch als lebendig lernendes System – sein Leben lang
Auf dem Schulbauernhof Künnemann in Versmold finden Sie ein integratives Konzept systemischer Pädagogik.
In Zusammenarbeit mit einem Netzwerk systemisch ausgebildeter Pädagogen und Beraterinnen können Sie systemische Fortbildungsangebote auf Wunsch verknüpft mit weiteren Möglichkeiten des Schulbauernhofes nutzen.Systemische Grundlagenseminare zu pädagogischen Themen - zugeschnitten auf Ihren konkreten Bedarf - darunter verstehen wir die Verbindung von Theorie und Praxis, die sofort eine konkrete Umsetzung in der Praxis ermöglicht – Lernen mit Kopf, Herz und Hand.


     schule_11

Kindertagesstätten und Schulen spielen eine wichtige, aber begrenzte Rolle als ein Lernort unter anderen. Darüber hinaus lernen und erfahren wir in vielfältigen Räumen, begreifen die Welt und finden uns darin zurecht, insbesondere dann, wenn eine positive Umgebung und ein respektvoller Umgang mit Mensch, Tier und Natur unser „soziales Organ“ - das Gehirn stimuliert und uns motiviert.

Systemische Pädagogik bietet Raum für Selbsterkenntnis und wachsendes Bewusstsein für uns selbst und unsere Umwelt durch den Einsatz der eigenen Fähigkeiten, des persönlichen Umgangs mit der Zeit und der Reflexion der gemachten Erfahrungen.

schule_17

Systemische Pädagogik schafft Raum für dynamische Erfahrungen für Teamgeist und im Umgang mit Verantwortung.

Systemische Pädagogik bietet Raum für alternative Lernmethoden - Lernen lernen, voneinander lernen - in der Orientierung am Entwicklungsprozess und im Umgang mit Ressourcen.


Ob Sie eine interessante Fortbildung suchen, eine Weiterbildung in Methoden aus der systemischen Beratung und Familientherapie und/oder eine regelmäßige Gruppensupervision – LENE e.V. ermöglicht Lernerfahrungen in und mit der Natur. Wir können Ihnen hier Fortbildung zusammen mit einfachen und freundlichen Übernachtungsmöglichkeiten im Schulbauernhof zu einem fairen Preis anbieten.

schule_14

Gerne spreche ich mit Ihnen über die Möglichkeiten.

 

Inge Singer-Rothöft

Telefon: 0211-69 125 69


Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
www.systemischeperspektiven.de

www.syspernet.de